Gegen Hass und Hetze – für Vielfalt und Solidarität! 

25.01.24, 10:28
Nina Louis

Jeder Mensch ist gleich wertvoll.

An mehr als 100 Standorten setzen wir uns tagtäglich für Menschen ein, die Rat und Hilfe brauchen. Wir sind davon überzeugt: Jeder Mensch – egal welchen Alters, welchen Geschlechts und welcher finanziellen oder nationalen Herkunft – ist gleich wertvoll. Das bedeutet für uns auch: Mit welcher Hautfarbe und in welchem Land ein Mensch geboren wurde oder aufgewachsen ist, ist für seinen Wert und seine Würde völlig irrelevant. Wer Hilfe braucht, dem soll geholfen werden. Wer in Not ist, dem gilt unsere Solidarität.

Unsere demokratische Verfassung – ein Geschenk, das es zu bewahren gilt!

Der Wert – die Essenz eines jeden Menschen – ist seine Würde. Davon besitzt jeder Mensch genau gleich viel – denn warum sollte das auch anders sein? Diese Würde ist unantastbar, so steht es im ersten Satz unseres Grundgesetzes. Darauf basiert unsere Demokratie, und das ist ein großes Geschenk.

Was hilft gegen Hass und Hetze? Ein solidarisches und soziales Miteinander!

Das Gespräch suchen, einander mitteilen und zuhören, den anderen nicht aufgeben. Bei Hass und Hetze gegenhalten auch dann, wenn der andere kaum noch erreichbar scheint. Gräben überwinden und keine neuen graben. Verständnis haben für die Ängste und Sorgen anderer und vor allem: Nach Kräften Menschen dabei helfen, ihre Sorgen und Nöte zu bewältigen.

Das Gegenteil von Hass ist Liebe. Das beste Mittel gegen Hass ist Nächstenliebe.

Liebe und Hilfe gegen Hass und Hetze – das ist unser Weg.