Aus Überzeugung. GEMEINSAM FÜR MENSCHEN - dafür stehen wir! (c) go2 / photocase.de

Aus Überzeugung. GEMEINSAM FÜR MENSCHEN - dafür stehen wir!

Getreu unserem christlichen Auftrag und dem Caritas-Leitspruch "Not sehen und handeln" unterstützen wir in unseren 120 Diensten und Einrichtungen auf vielfache Art und Weise Kinder, Jugendliche und Familien, betagte Menschen, Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Handicap oder Erkrankung sowie Menschen, die bei uns eine neue Heimat suchen.

Diese Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie uns Ihre Großzügigkeit zeigen möchten:

Ihr freudiges Ereignis als Anlass, Menschen in einer schwierigen Lebenssituation zu unterstützen! Bitten Sie Familie, Freunde und Geschäftspartner um Spenden für Menschen in Not und machen Sie sich selbst und ihren Gästen damit eine Freude.

Freude bereiten ist ganz einfach:

Spenden-Projekt aussuchen: Suchen Sie sich unter Unsere Spenden-Projekte 'Ihr' Wunschprojekt aus. Oder bitten Sie uns, Ihnen geeignete Projekte vorzuschlagen. Schon in Ihrer Einladung können Sie Ihre Gäste auf Ihren Spendenwunsch aufmerksam machen, z.B. anstelle von Geschenke-Wünschen.

Spendenkonto und 'Stichwort' absprechen: Gern machen wir Ihnen Vorschläge zur Formulierung Ihres Spendenwunsches in Ihrer Einladung. Wir nennen Ihnen die richtige Spenden-Kontonummer sowie ein 'Stichwort', damit die Spenden auch bei 'Ihrem' Projekt ankommen.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Ihre Gäste überweisen selbst: Wenn Sie Spendenwunsch, Konto und Stichwort schon in der Einladung angeben, können Ihre Gäste Spenden bereits im Vorfeld der Feier selbst überweisen und erhalten dafür ihre persönliche Spenden-bescheinigung (bitte unbedingt vollständige Adresse angeben, damit wir die Spendenbescheinigung auch zustellen können).
  • Oder: Sie sammeln Spenden während der Feier: In diesem Fall überweisen Sie die Spenden im Anschluss an die Feier unter Angabe des abge-sprochenen Stichworts als Gesamtsumme auf das Spenden-Konto. Über diesen Betrag erhalten Sie dann eine Spendenbescheinigung.

Gern stellen wir Ihnen und Ihren Gästen weitergehende Informationen zu 'Ihrem' persönlichen Spendenprojekt zur Verfügung.

Eine Geschenk-Spende für Menschen in Düsseldorf. Erfreuen Sie einen lieben Menschen, indem Sie zum freudigen Anlass oder als 'Dankeschön' in seinem Namen für ein Projekt spenden:

1. Wählen Sie unter "Unsere Spenden-Projekte" ein geeignetes Projekt aus oder lassen Sie sich eins von uns empfehlen.

2. Teilen Sie uns mit, wem Sie mit Ihrer Spende für ein Projekt eine Freude machen möchten. Wir geben Ihnen ein 'Stichwort' für die Spendenüberweisung, damit wir Ihre Spende zuordnen können.

3. Nach der Überweisung des gewünschten Spendenbetrags auf unser Spenden-Konto erhalten Sie von uns per E-Mail (zum Selbstausdrucken) oder auf Wunsch auch per Post eine Spender-Urkunde, die Sie anstelle der 'kleinen Aufmerksamkeit', der Blumen oder der Flasche Wein überreichen.

Jeder Pfennig, Yen oder Öre kann Gutes tun. Ob alte D-Mark- oder andere Münzen, kleine oder große, inländische oder ausländische Währung: Wir sammeln Ihre Münzen und Scheine und verwandeln sie in Spenden für Menschen in Not - nicht nur in Düsseldorf sondern im ganzen Land. Und hier finden Sie unsere Sammelboxen:

  • Caritasverband Düsseldorf e.V. (Geschäftsstelle), Hubertusstr. 5, 40219, Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Bilk, Suitbertusplatz 1a, 40223, Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Flingern/Düsseltal, Flurstr. 57c, 40235 Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Hassels, Am Schönenkamp 146, 40599 Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Mörsenbroich, Eugen-Richter-Str. 10, 40470 Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Oberbilk, Kölner Str. 265, 40227 Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Stockum, Lönsstr. 5a, 40474 Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Unterrath, Kürtenstr. 160a, 40472 Düsseldorf
  • Caritas zentrum plus Wersten, Liebfrauenstr. 30, 40591 Düsseldorf
  • Stadtteilprojekt "Mittendrin" in Garath, Josef-Kleesattel-Str. 2, 40595 Düsseldorf
  • Caritas Altenzentrum St. Hubertusstift, Neusser Str. 25, 40219 Düsseldorf
  • Caritas Altenzentrum Herz-Jesu, Mendelssohnstr. 15, 40233 Düsseldorf
  • Caritas Altenzentrum St. Josef, Schmiedestr. 16, 40227 Düsseldorf
  • Caritas Altenzentrum St. Martin, Wilhelm-Tell-Str. 9, 40219 Düsseldorf
  • Caritas Pflegezentrum St. Elisabeth, Neuenhofstraße 1-3, 40427 Düsseldorf
  • Caritas Hospiz Garath, Rene-Schickele-Str. 8, 40595 Düsseldorf
  • Caritas Familienzentrum Leopoldstraße, Leopoldstraße 30, 40211 Düsseldorf
  • Rather Familienzentrum, Rather Kreuzweg 43, 40472 Düsseldorf
  • Caritas Kaufhaus Wertvoll, Harffstr. 40 40591 Düsseldorf-Wersten

... und in allen anderen Caritas Diensten und Einrichtungen. Die Kollegen vor Ort leiten Ihre Restdevisen-Spende dann weiter.

Sie möchten gerne selbst eine Sammelbox aufstellen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und wir stellen Ihnen eine Box und Poster zur Verfügung. Und wenn die Box voll ist, reicht ein kurzer Anruf unter 0211 1602-0 oder eine E-Mail an: Geschaeftsstelle@caritas-duesseldorf.de und wir tauschen sie gegen eine neue Box aus.  

In Gedenken Trost und Hoffnung schenken. Eine Spende im Gedenken an einen lieben Menschen kann den Hinterbliebenen Trost schenken, anderen Menschen aber auch neuen Lebensmut und Hoffnung geben. Denn Sie helfen damit Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Weisen Sie Ihre Trauergäste bereits in der Traueranzeige darauf hin, dass Sie - z.B. anstelle von Blumen und Kränzen - um Spenden für Menschen bitten, die vom Caritasverband Düsseldorf betreut, begleitet und beraten werden. Wir setzen die Spenden dort ein, wo sie dringend benötigt werden. Einige Projekte finden Sie bei unseren Spenden-Projekten. Gern beraten wir Sie aber auch bei der gezielten Auswahl eines Projekts, das Spenden benötigt.  

Bitte geben Sie bei einer Gedenktspende als Spendenzweck 'Gedenkspende' sowie den Vor- und Nachnamen des Verstorbenen an, damit wir die Spenden zuordnen können (z.B. 'Gedenkspende Max Mustermann').

Gern senden wir Ihnen nach einer Zeitspanne von ca. vier Wochen eine Liste der Trauerspender mit Angabe der Gesamt-Spendensumme per Post zu. Dafür benötigen wir Ihre vollständige Adresse.

In unserem Sozialkaufhaus Wertvoll versorgen sich ältere bedürftige Menschen, Familien, Flüchtlinge, Studenten oder Menschen in schwierigen sozialen Verhältnissen mit dem Notwendigen. Darüberhinaus gibt das Kaufhaus mit seiner angegliederten Schreinerei und dem Caritas Service für haushaltsnahe Dienstleistungen über 200 Langzeitarbeitslosen eine Zukunftsperspektive im Rahmen der öffentlich geförderten Beschäftigung. Wir holen Ihre gebrauchten, gut erhaltenen Möbelstücke und Haushaltsgegenstände gern kostenlos bei Ihnen ab! Vereinbaren Sie einen Abholungstermin unter der Tel.-Nr. 0211 77921-000 oder fragen Sie uns per E-Mail an: kaufhaus-wertvoll@caritas-duesseldorf.de.

Ihr Unternehmen oder Ihre Schule möchte sich sozial engagieren? Sie wissen aber noch nicht genau, wofür? Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls berät Sie gern! In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten und finden mit Ihnen gemeinsam ein Ehrenamt, in dem Ihre Mitarbeitenden oder Ihre Schüler tätig werden können. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Wenn im Folgenden von Unternehmen bzw. Mitarbeitenden die Rede ist, möchten wir Schulen bzw. Schüler sowie sonstige Organisationen bitten, sich ebenfalls angesprochen zu fühlen. Wir haben uns zugunsten der Übersichtlichkeit für die Ansprache dieser am häufigsten anfragenden Personengruppe entschieden. Jeder, der sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchte, ist herzlich willkommen.

CSR - Was ist das eigentlich?
Corporate Social Responsibility heißt auf Deutsch so viel wie „gesellschaftliche Unternehmensverantwortung“. Der englische Begriff verweist auf den amerikanischen Ursprung, wo CSR als Teil einer Public-Affairs-Strategie entstand. In Deutschland ist CSR eine junge Tradition mit erfreulich steigender Tendenz: Immer mehr Unternehmen möchten sich für das Gemeinwohl engagieren und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Dabei integrieren sie das gesellschaftliche Engagement in ihre Unternehmensstrategie und machen es zu einem festen Bestandteil ihrer Unternehmenskultur. Dies ist ein Gewinn aufseiten der Wirtschaft und des Gemeinwesens.

Der etwas andere Betriebsausflug: der Social Day
Im Rahmen der Corporate Social Responsibility (CSR) führen viele Unternehmen sogenannte „Social Days“ durch. An diesen Tagen haben interessierte Mitarbeitende die Möglichkeit, sich gemeinsam sozial zu engagieren. Das kann ganz nach Wunsch wie bei einem Betriebsausflug ein einzelner Tag sein oder ein längerer Zeitraum, in dem eine Anzahl von Mitarbeitenden aktiv wird. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Wir freuen uns über Ihr Engagement im Kinder- und Jugendbereich (etwa in der offenen Ganztagsschule, bei der Hausaufgabenbetreuung, bei Festen oder Projekttagen) ebenso wie im Seniorenbereich (ambulante und stationäre Einrichtungen), z. B. bei Freizeitaktivitäten oder Ausflügen. Genauso gut können Sie sich bei uns auf kulturellem Gebiet, im Tier- oder Umweltschutz sowie in vielen anderen Bereichen engagieren.

Gern helfen wir Ihnen dabei, Ihre Wunsch gemeinsam mit Ihnen zu konkretisieren. Sprechen Sie uns bitte an!

Freiwilligenagentur impuls

Maria Peters

Freiwilligenagentur impuls
Leopoldstr. 30
40211 Düsseldorf

Ohne Ehrenamt geht es nicht! Unter diesem Motto engagieren sich rund 2.000 freiwillig Aktive in Düsseldorf bei der Caritas im Dienst der Nächstenliebe. Sie machen sich stark in Kirchengemeinden und Vereinen, besuchen Altenzentren, begleiten ältere Menschen oder Kinder, helfen Schülern auf dem Weg ins Arbeitsleben oder kümmern sich um demenzkranke Menschen in ihrer Nachbarschaft oder in der Familie. Dem Ehrenamt sind keine Grenzen gesetzt – aber es ergeben sich häufig Fragen rund um die freiwillige Arbeit: Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren, suchen aber noch eine geeignete Aufgabe dafür? Sie haben ein Ehrenamt zu vergeben und möchten Kontakt zu freiwillig Aktiven? Sie haben Ideen für Ihren Stadtteil? Sie suchen ein Netzwerk? Sie engagieren sich in ihrer Kirchengemeinde und möchten Ihre Erfahrungen weitergeben? Sie sind schon freiwillig aktiv und suchen Fortbildungsangebote? Sie möchten bei einem Ehrenamtsprojekt mitmachen? Ihr seid jung und möchtet ins Ehrenamt starten, wisst aber nicht genau wie?

Auf all diese Fragen zum Ehrenamt beim Caritasverband Düsseldorf e.V. finden Sie hier die richtigen Antworten, Informationen und Ansprechpartner. Fragen Sie uns, wir helfen gern.

Freiwilligenagentur impuls

Maria Peters

Freiwilligenagentur impuls
Leopoldstr. 30
40211 Düsseldorf

Unser Spendenkonto oder spenden Sie hier online.

  • Caritasverband Düsseldorf e.V.
  • Stadtsparkasse Düsseldorf
  • IBAN:  DE70 3005 0110 0088 0088 00
  • BIC:    DUSSDEDDXXX (Stadtsparkasse Düsseldorf)
IMG_8094

Ansprechpartnerin bei Spendenanfragen

Birgit Güsken
Hubertusstraße 5
40219 Düsseldorf

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

In Deutschland gibt es keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten für zivilgesellschaftliche Organisationen. Dabei hilft Transparenz, die eigene Arbeit für die Öffentlichkeit sowie Spenderinnen und Spender nachvollziehbar zu machen und so Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu stärken. Auf Initiative von Transparency International Deutschland e.V. haben im Jahr 2010 zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur.

Auch der Caritasverband Düsseldorf hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Damit verpflichten wir uns, die relevanten Informationen der Öffentlichkeit transparent zur Verfügung zu stellen und jeweils aktuell zu halten.

So finden Sie uns: