BeTaf - Beratung alleinerziehender Frauen mit Zuwanderungsgeschichte (c) simonthon.com / photocase.de

BeTaf - Beratung alleinerziehender Frauen mit Zuwanderungsgeschichte

Das Projekt BeTaf begleitet und unterstützt alleinerziehende Frauen mit Zuwanderungsgeschichte. Gemeinsam suchen wir neue Wege und erarbeiten Lebensperspektiven. Dabei nehmen wir die Vereinbarkeit von Kindern und Beruf in den Blick. Unsere Mitarbeiterinnen bieten:

  • Beratung zu sozialen und beruflichen Fragen; u.a. Sprachkurse, Kinderbetreuung, Kindergeld;
  • Weitervermittlung in berufsfördernde Angebote;
  • Angebote zu den Themen Beruf, Erziehung, eigene Stärken, eigene kulturelle Identität;
  • Frauengruppen, Exkursionen und Ausflüge, Vorträge sowie offene Frühstückstreffs.

Wenn Sie Fragen haben oder Interesse an einem unserer Angebote, rufen Sie an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Material zum Download:

Tanja Heise

BeTaf - Beratung alleinerziehender Frauen mit Zuwanderungsgeschichte
Leopoldstr. 30
40211 Düsseldorf

Eva Adams

BeTaf - Beratung alleinerziehender Frauen mit Zuwanderungsgeschichte
Leopoldstr. 30
40211 Düsseldorf

So finden Sie uns: