Caritas-Altenzentrum St. Josef
Informationen zu Corona-Virus

Corona-Besuchsregelungen in unseren Caritas-Altenzentren

Der Besuch unserer Einrichtungen ist mit einem Impfnachweis oder einer Genesenenbescheinigung gemäß der aktuellen rechtlichen Vorgaben möglich. Alternativ ist der Zutritt nach Vorweisen eines negativen PoC-Antigen-Tests möglich. Mitgebrachte Testnachweise dürfen nicht älter als 48 Stunden sein. Gern können Sie einen kostenlosen Schnelltest auch zu den aufgeführten Zeiten in unserer Einrichtung durchführen lassen.

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis.

Caritas-Altenzentrum St. Josef

Das Caritas-Altenzentrum St. Josef blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück. 1995 wurde hier im Stadtteil Oberbilk ein Neubau errichtet, der den Anforderungen an ein modernes Altenzentrum gerecht wird. Hell und freundlich ist das Haus, welches 122 Bewohnerinnen und Bewohner ein modernes Zuhause bietet. Im Obergeschoss befindet sich eine Hauskapelle, ebenerdig ein geräumiges Hausrestaurant mit einer großzügigen Außenterrasse und einem liebevoll angelegten Teich. Seit 2010 setzt die Einrichtung ein Konzept zur besonderen Betreuung von älteren Menschen mit Suchtabhängigkeiten erfolgreich um. In dem gesonderten Wohnbereich St. Johannes, der seit Herbst 2019 erweitert und vollständig renoviert ist, stehen für Klienten 32 Plätze zur Verfügung. Hier werden die Bewohnerinnen und Bewohner mit Suchthintergrund umfassend pflegerisch-professionell betreut. Außerdem bietet das Altenzentrum 14 Plätze zur Kurzzeitpflege an.

Gymnastikgruppen, Tanzcafé und Gedächtnistraining sind nur einige Beispiele zur Beschäftigung und Freizeitgestaltung für die Bewohner. Zahlreich stattfindende Feste und Feiern im Jahreskreis sowie eine jährlich stattfindende Urlaubsreise erfreuen sich bei den Bewohnerinnen und Bewohnern besonderer Beliebtheit. Der christliche Geist der Einrichtung wird durch den Einsatz von Ordensschwestern mit geprägt.

Wir bieten Qualität − mit Sicherheit!
Der Caritasverband Düsseldorf e. V. verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2015 und MAAS-BGW mit klar definierten Qualitätskriterien und -standards. Unsere strengen Qualitätsstandards werden regelmäßig intern und extern überprüft und kontinuierlich weiterentwickelt. Gemäß diesem Qualitätsgrundsatz finden in unseren Altenzentren in regelmäßigen Abständen interne und externe Fort- und Weiterbildungen, Qualitätszirkel und Dienstbesprechungen statt. Unsere Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen sind aufgeschlossen für neue Ideen von Bewohnern, Angehörigen oder Mitarbeitenden und jederzeit offen für Gespräche und konstruktive Verbesserungsvorschläge. Hierzu dienen z. B. ein verbindliches Beschwerdemanagement und regelmäßige Kunden- und Mitarbeiterbefragungen. Sie sind darauf ausgerichtet, Anregungen aufzugreifen, tragfähige Problemlösungen zu erarbeiten und diese in wirksame Maßnahmen umzusetzen.

Eingangsbereich

Caritas-Altenzentrum St. Josef

Schmiedestr. 16
40227 Düsseldorf

 

Ihre Anfahrtsmöglichkeiten mit dem ÖNVP:

  • Die Haltestelle "Oberbilk/Philippshalle" der U-Bahnlinien 74, 77 und der Straßenbahnlinie 715 sowie die Haltestelle "Oberbilk" der S-Bahnlinien S6 und S7 liegen in der Nähe.
IMG_4261

Tino Gaberle

Einrichtungsleitung

Schmiedestr. 16
40227 Düsseldorf

Olga Moos

Pflegedienstleitung

Schmiedestr. 16
40227 Düsseldorf

Die Pflegedienstleitung ist Beauftrage für Medizinproduktesicherheit (gemäß MPBetreibV) und unter den o.a. Kontaktdaten erreichbar.

So finden Sie uns: